Schnittstellen

Über verschiedene Schnittstellen ist ein Datentransfer von PCGuss 2000 in andere Systeme, z.B in eine Finanzbuchhaltung möglich. Die Dateiformate CSV und XML spielen dabei eine Rolle.

Das Dateiformat CSV steht für englisch Comma-separated values und beschreibt den Aufbau einer Textdatei zur Speicherung oder zum Austausch einfach strukturierter Daten. Die  Dateinamensendung lautet .csv.

Die Erweiterbare Auszeichnungssprache (englisch Extensible Markup Language), abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten im Format einer Textdatei, die sowohl von Menschen- als auch von Maschinen gelesen werden kann